Partner in Big Data: aifora und KIVALUE kündigen strategische Zusammenarbeit an

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on print
Print
Share on email
Email

Das Düsseldorfer Softwareunternehmen aifora geht mit der Innovationsberatung KIVALUE eine Partnerschaft ein. Damit vereinen die Firmen ihre Kompetenzen in den Bereichen künstliche Intelligenz (KI) sowie Big Data und unterstützen den Handel dabei, datengetriebene Geschäftsmodelle aufzubauen.

Düsseldorf, 29.08.2019 – aifora und KIVALUE arbeiten künftig strategisch zusammen. Dafür stellt aifora den Kunden der Innovationsberatungsfirma seine cloudbasierte Data-Sharing- und KI-Plattform für Retail Automatisierung zur Verfügung. Die aifora SaaS-Lösungen verwenden die Daten von Händlern und Marken, um auf Basis selbstlernender Algorithmen das Bestandsmanagement und die Preisgestaltung zu optimieren und automatisieren. KIVALUE wird die Plattform im Rahmen der Partnerschaft international vermarkten und bei seinen Kunden einführen.

Gemäß der gemeinsamen Philosophie „Think big, start small“, verfolgen die Unternehmen einen ganzheitlichen, aber gleichzeitig pragmatischen Beratungsansatz, der die Schaffung eines unmittelbaren Kundennutzens in den Mittelpunkt ihres Tuns stellt. Die Lösungen von aifora werden so mit der langjährigen Branchenexpertise von KIVALUE kombiniert und Schritt für Schritt in die Geschäftsprozesse der Unternehmen integriert.

Mit ihrer Zusammenarbeit wollen die Unternehmen noch mehr Händler und Marken dabei unterstützen, datengetriebene Geschäftsmodelle aufzubauen. Das soll sie dazu befähigen, effizienter zu arbeiten, ihren Absatz, Umsatz sowie Ertrag spürbar zu steigern und Bestände zu reduzieren. „Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit einem vielversprechenden Anbieter im Bereich der Einzelhandelsautomatisierung. aifora’s Vision der Preis- und Bestandsoptimierung nach dem Shareconomy-Prinzip ist revolutionär“, sagt Anton Pershin, CEO von KIVALUE. „Auch auf persönlicher Ebene passen wir sehr gut zusammen – das aifora-Team beschäftigt sich genauso leidenschaftlich mit Big Data wie wir.“

Thomas Jesewski, CEO von aifora, blickt positiv auf die strategische Zusammenarbeit: „KIVALUE ist ein vertrauenswürdiger Partner mit einer hohen Expertise im Bereich Einzelhandel und KI. Sie werden dazu beitragen, unsere Lösungen im internationalen Umfeld bekannter zu machen und unsere gemeinsame Philosophie zu verbreiten.“

Icon

Partner in Big Data: aifora und KIVALUE kündigen strategische Zusammenarbeit an 79.13 KB 69 downloads

Das Düsseldorfer Softwareunternehmen aifora geht mit der Innovationsberatung KIVALUE...

Über aifora:
aifora befähigt Händler und Marken, ihre Preise und Bestände kanalübergreifend zu optimieren und die zugrundeliegenden Prozesse zu automatisieren. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz werden auf der aifora Plattform Daten so verarbeitet, dass sie den maximalen Nutzen erzielen. Dies führt im Ergebnis zu einer deutlich höheren Profitabilität. Die aifora SaaS-Lösungen sind schnell und einfach zu integrieren, individuell konfigurierbar und amortisieren sich somit innerhalb kürzester Zeit. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie
NKD, Reno und Peek & Cloppenburg.

Presse Kontakt:
aifora GmbH
Jessica Smith
Kesselstr. 5-7
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 233 950-74
jessica.smith@aifora.com

Scroll to Top