Reno Logo
Case Study

Abschriftenoptimierung für ein Schuhhändler

Reno Store

Über Reno

Reno ist ein Schuhhändler, der rund 400 Filialen in 6 Ländern betreibt. Seit über 30 Jahren ist Reno bekannt für seine Vielfalt an Top-Marken sowie für ein breites Sortiment an Schuhen für die ganze Familie. Zusätzlich zu seinem Kernsortiment bietet der Einzelhändler auch passende Accessoires wie Handtaschen und Schmuck an. Über sein Filialnetz, seinen Online-Shop und die Reno-App erwirtschaftet der Omni-Channel Händler rund 500 Millionen Euro Jahresumsatz.

Die Herausforderung

Der Markt, in dem Reno tätig ist, hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert und ist immer dynamischer geworden. Wie vielen anderen Einzelhändlern fehlten auch Reno die notwendigen Instrumente zur Verwaltung seiner komplexen operativen Prozesse, da das Unternehmen noch immer auf veraltete Systeme und Prozesse angewiesen war.

Infolgedessen blieben die erzielte Abverkaufsquote und der Umsatz von Reno hinter den Erwartungen zurück. Am Ende jeder Saison verfügte Reno über hohe Restbestände, was dazu führte, dass eine große Menge an Altware in die nächste Saison überführt werden musste. Reno war auf der Suche nach einer Lösung, die seine Prozesse effizienter gestalten und die finanzielle Leistung verbessern würde.

Reno & aifora

Um die Nutzbarkeit und Einsatzfähigkeit der aifora Pricing Software nachzuweisen, wurde für ausgewählte Produktgruppen ein Proof of Concept durchgeführt. Zunächst führte aifora eine retrospektive Analyse der Daten von Reno durch, erstellte die mathematischen Modelle und stellte eine Verbindung zwischen Renos SAP-System und der aifora-Plattform her, um einen kontinuierlichen Datenaustausch zu gewährleisten. Anschließend wurde die aifora-Lösung gemäß der Abschriftenstrategien, den Geschäftsregeln und des Workflows von Reno konfiguriert. Schließlich wurden die Anwender eingearbeitet und geschult, damit sie das neue Tool effizient und effektiv anwenden konnten.
"Die Einführung der Abschriftenoptimierung erfolgte in nur 4 Wochen - inklusive der Anbindung an unsere SAP Systeme."
Reno Logo

Nach dem erfolgreichen Proof-of-Concept wurde das aifora-Tool zur Abschriftenoptimierung für alle Produktgruppen, Geschäfte und Länder eingeführt. Ein Customer Success Manager unterstützte den Change Management Prozess und steht den Anwendern weiterhin zur Seite. Reno erhöht den Automatisierungsgrad stetig weiter.

Die Lösung

  • Die Kundennachfrage wird pro Style prognostiziert, basierend auf aktuellen und historischen Transaktions- und Bestandsdaten
  • Mit Hilfe von Nachfrageprognosen und Preiselastizitäten ist Reno nun in der Lage, für jedes Produkt in jeder Vertriebslinie den richtigen Abschriftenbetrag zur richtigen Zeit festzulegen
  • Die spezifischen Geschäftsregeln, Budgetziele und geplanten Aktivitäten von Reno werden bei der Preiskalkulation berücksichtigt

Das Ergebnis

Durch die Implementierung der Abschriftenoptimierungslösung von aifora konnte Reno seine angestrebten Ziele erreichen: Steigerungen von Absatz und Umsatz. Darüber hinaus ist Reno nun in der Lage, dank Echtzeit-Nachfrageprognosen schnell auf veränderte Marktbedingungen zu reagieren. Besonders zufrieden ist Reno mit dem Maß an Flexibilität und Transparenz, das die Lösung von aifora bietet.

Höhere Abverkaufsquote

Weniger Bestand

Erhöhte Agilität

Sind Sie bereit, Ihr Unternehmen zu optimieren?

Scroll to Top

Herunterladen

Ebook

Eine Verbesserung der Preisgestaltung um 1% kann Einzelhändlern einen Gewinnanstieg von 6% bringen. 

– McKinsey (2019)